Sommer auf dem Teller: Pfannküchlein mit heißen Kirschen

Der Sommer wäre für mich kein Sommer ohne Beeren und Kirschen.  Es ist für mich die schönste Fruchtzeit des Jahres, weil es nichts Schöneres gibt, als die frischen, roten, blauen und schwarzen Früchte auf dem Markt zu kaufen oder im eigenen Garten zu ernten und die süße Vielfalt unbeschwert zu genießen. 🙂 Sommer auf dem Teller: Pfannküchlein mit heißen Kirschen weiterlesen

Energiebällchen

Energiebällchen

Huch!

Es wird immer kälter. Die Sonne zeigt sich kaum, meistens ist es nur noch grau. Vor allem für die Menschen, die wie ich den ganzen Tag arbeiten, wird der Alltag immer grauer und ungemütlicher. Da fehlt Einigen von uns oft die Motivation, nach der Arbeit noch viele Dinge anzupacken.

Also habe mich mir überlegt, Energiebällchen zu machen. Denn Energie ist das, was viele von uns in dieser dunklen Jahreszeit brauchen. Die Energiebällchen sind im Blitzhacker ruck-zuck vorbereitet, vegan und ohne zusätzlichen Zucker. Und sie schmecken göttlich! Lasst es Euch schmecken und vielleicht möchtet Ihr Eure Energiebällchen zur Motivation an Eure Freunde und Kollegen verschenken. Lasst mich wissen, wie sie angekommen sind! 🙂 Zum Rezept:

Energiebällchen weiterlesen

Der Countdown läuft! Ran an die Weihnachtsplätzchen, fertig, los!

Weihnachtsplätzchen_2016Weihnachten steht schon wieder vor der Tür und damit für mich auch die Zeit des Backens. Unglaublich, wie schnell die Zeit vergeht! Aber jedes Jahr freue ich mich auf den süßen Duft in meiner Küche und das kreative Backen am Wochenende. Der Countdown läuft! Ran an die Weihnachtsplätzchen, fertig, los! weiterlesen

Tadaaa! Wassermelone herzhaft

Wassermelone herzhaft
Wassermelone herzhaft

Wassermelone herzhaft? Klingt gewöhnungsbedürftig, ist aber gar nicht so abwegig – schließlich gibt’s ja auch Honigmelone mit Parmaschinken.

Du brauchst eine Wassermelone, Salz, Pfeffer, Olivenöl und Balsamico nach Geschmack. Melone in Stücke schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und mit ein paar Tropfen Olivenöl und Balsamico verfeinern. Zur Deko eigenen sich Basilikumblätter gut.

Wem das nicht herzhaft genug ist, der kann noch ein wenig Schafskäse dazu geben.

Schon kann jeder zugreifen. Es schmeckt an heißen Tagen im Sommer besonders erfrischend und hat kaum Kalorien. 🙂

Erdbeertarte mit Vanillecreme

Erdbeertarte mit Vanillecreme
Erdbeertarte mit Vanillecreme

Am Wochenende habe ich diese Tarte mit frischen Erdbeeren und Vanillecreme zubereitet. Das Rezept ist recht einfach, allerdings muss man ein wenig Zeit einplanen. Es stammt aus einer französischen Zeitschrift, die ich in Paris gekauft habe, als ich das letzte Mal dort war. Da mein Französisch nicht so gut ist, habe ich das Rezept erst einmal via Wörterbuch übersetzt. Ich habe dafür eine Weile gebraucht und dabei Blut und Wasser geschwitzt, um die ganzen Zusammenhänge zu verstehen. Aber ich kann Euch sagen: ein besseres Ergebnis hätte ich mir nicht wünschen können. Es schmeckt göttlich! 🙂 Erdbeertarte mit Vanillecreme weiterlesen

Minion Muffins

Minions haben inzwischen auch mich in ihren Bann gezogen. Nachdem ich nun alle Filme gesehen habe und in fast jedem Supermarkt Minions als Kuschelkissen, Bettwäsche, Servietten, Schlüsselanhänger etc. begegne, konnte ich am letzten Wochenende einfach nicht an Minion-Muffinbackförmchen aus Papier vorbeigehen und musste sie kaufen. Und so ist es nun dazu gekommen, dass auch ich versucht habe, die Minion-Muffins zu backen. Minion Muffins weiterlesen