Ayurvedische Detox-Tipps zum Frühlingsanfang

Yoga und Ayurveda hängen unmittelbar zusammen.  Sie sind wie Geschwister, die sich gegenseitig ergänzen und unterstützen. Beide stammen von derselben „veda“ ab, derselben Wissensquelle oder Wissenschaft des Lebens, die die Gesetze der Kraft der Naturzyklen lehrt und wie glücklich, gesund und friedvoll unser Leben sein kann, wenn wir gemäß den Naturgesetzen leben.

Mit der Yogapraxis kam auch der überwiegend ayurvedischer Lebensstil zu mir. Es hilft mir dabei, mein Leben von einem Gefühl der Abgespanntheit und Überforderung in einen energetischen und glücklichen Lebensstil zu verlagern. Ayurveda hilft uns, unseren Körper und Geist gesund, stark und in Balance zu halten, damit wir ein sinnvolles und zufriedenes Leben führen können. Wenn wir unsere eigene Natur verstehen und uns darum kümmern, finden wir Heilung und Stabilität. Yoga unterstützt uns dabei.

Zum Frühlingsanfang habe ich ein paar ayurvedische Detox-Tipps für Euch. Wenn Ihr sie verinnerlicht und täglich anwendet, werdet Ihr bald mehr Energie spüren und Euch fitter und somit glücklicher fühlen. Ayurvedische Detox-Tipps zum Frühlingsanfang weiterlesen

Auszeit auf Langeoog: Tipps für Spa und Wellnesstage

Feiertage sind vorbei. Jetzt kommt ein langes, dunkles und nasses Nichts. Ich bin in Kasachstan aufgewachsen und kenne aus meiner Kindheit noch kalte Winter bei Minustemperaturen, aber mit Sonnenschein und glitzerndem Schnee. Ja, der Winter hier könnte so schön sein, aber er ist oft nur noch feucht. Mein Geheimtipp für das Schmuddelwetter: Spa- und Wellnessangebote nutzen! 🙂 Auszeit auf Langeoog: Tipps für Spa und Wellnesstage weiterlesen

Gesund und lecker: Zaubertrank „goldene Milch“

Habt Ihr schon von „goldener Milch“ gehört? „Was ist das?“ werden einige von Euch fragen? Nein, sie ist natürlich nicht mit Gold gemacht. Ihre wichtigsten Bestandteile sind die Milch und das Gewürz Kurkuma. Da das Gewürz goldgelb ist, verleiht es der Milchzubereitung einen goldigen Teint. Deshalb wird sie oft als „goldene Milch“ bezeichnet. Es ist eine Getränkemischung, die je nach Rezept variieren kann. Aber Kurkuma wird immer verwendet. Gesund und lecker: Zaubertrank „goldene Milch“ weiterlesen

Herbstlicher Eintopf mit Fenchel und Quinoa in nur 30 Minuten

Diesen Eintopf macht Ihr in nur 30 Minuten fertig! Er ist gesund, hält warm und macht satt. Also habt Ihr einen Stift und ein Blatt Papier zur Hand? Dann schnell die Zutatenliste schreiben, einkaufen und ran an den Herd. Und schaut beim Kochen auf die Uhr zwischendurch. Er ist wirklich schnell zuzubereiten. Herbstlicher Eintopf mit Fenchel und Quinoa in nur 30 Minuten weiterlesen

Tajine mit Hähnchen

Tajine

Tajine ist ein traditionelles nordafrikanisches Gericht und gleichzeitig das Kochgeschirr, in dem es zubereitet wird. Das Kochgeschirr Tajine ist eine Runde flache Form aus Lehm mit einem konisch geformten Deckel. Mittlerweile kann man sie in vielen Geschäften in Deutschland kaufen. Sieht toll aus und sorgt für „Wow!“ auf dem Esstisch. Tajine mit Hähnchen weiterlesen

Rote Beete Salat mit Essblumen und Kresse

Rote Beete Salat mit Essblumen
Rote Beete Salat mit Essblumen

Die rote Wunderknolle ist ein wahrer Alleskönner. Sie ist reich an Betanin und hat Auswirkungen auf das Immunsystem. Diese Wirkung wird von anderen wertvollen Stoffen in der Roten Bete wie Zink, Selen und Vitamin C zusätzlich unterstützt. Rote Beete Salat mit Essblumen und Kresse weiterlesen

Chrunchy Müsli à la Olga

Chrunchy Müsli à la Olga
Chrunchy Müsli à la Olga

„Ökos“ nannte man früher die Menschen, die Vollwertkost und Müsli gegessen haben. Heute ist die nährstoffreiche Ernährung aus Hafer- oder Dinkelflocken, zuckerfrei, light, mit Obst, Nüssen oder exotischen Beimischungen wie Goji, Aronia- oder Chiasamen chic und ist ein großer Trend. Mit Schnickschnack oder ohne, Fakt ist: Müsli liefert Kohlenhydrate, Vitamine, Mineral- und Ballaststoffe. Man sollte nur darauf achten, dass im Müsli nicht so viel Zucker enthalten ist. Gerade Fertigmischungen können manchmal echte Kalorienbomben sein. Das erkennt man zum Beispiel an folgenen Zutaten: Schokostreusel, Knusper-Flakes, Nougat-Flakes, krosser Zuckerguss. Ich gebe ja zu, es ist verdammt lecker. Aber, wenn Ihr etwas gutes für Euren Körper tun wollt, dann lieber Finger davon lassen! Chrunchy Müsli à la Olga weiterlesen