Berlin FashonWeek: Streetstyle

Aktuell bin ich wieder in Berlin unterwegs und passend zur Berliner Fashionweek, die gerade hier stattfindet, will ich Euch meine Outfits zeigen, die ich während dieses Fashon-Events in Berlin trage.

Ohne großes Schnick Schnack komme ich auch direkt zu meinen Looks. Unter meinen Outfits habe ich euch immer direkt die Sachen zum nachshoppen verlinkt. Wenn einige Produkte, die ich trage, nicht mehr verfügbar sind, habe ich euch natürlich Alternativen rausgesucht. Berlin FashonWeek: Streetstyle weiterlesen

Das lasse ich mir nicht entgehen! Die besten Museen in Berlin für jeden Geschmack

Berlin hat unglaublich viel zu bieten, auch was die Auswahl an Museen angeht. Es gibt in der Hauptstadt mehr als 175 Museen. Man könnte also jeden Tag in ein anderes Museum gehen, und das ein halbes Jahr lang! Egal, ob es sich um Kunst, Geschichte oder Technik handelt – in Berlin gibt es wirklich für jeden das passende Museum. In diesem Beitrag zeige ich Euch Museen, die einen Besuch wert sind und die jeder Berlinreisender zumindest einmal erlebt haben muss. Das lasse ich mir nicht entgehen! Die besten Museen in Berlin für jeden Geschmack weiterlesen

10 Orte in Berlin, wo man günstig und lecker essen gehen kann

Berlin ist eine der günstigsten Hauptstädte Europas, und gleichzeitig eine bunte Mischung der unterschiedlichsten Esskulturen. In der Foodszene Berlins gibt es ständig etwas Leckeres zu entdecken zu sehr moderaten Preisen. Man muss sich nur entscheiden. 🙂

Die meisten Restaurants die ich hier aufführe, stillen nicht nur den Hunger, sondern haben auch ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Zudem weisen sie alle eine hervorragende Qualität nach.

Fangen wir mal mit der Currywurst an!
10 Orte in Berlin, wo man günstig und lecker essen gehen kann weiterlesen

TAUTES HEIM – Ausflug in die Hufeisensiedlung in Berlin-Britz

Berlin fasziniert mich nach wie vor. Kaum bin ich aus Berlin zurück, plane ich bereits schon die nächste Reise dorthin. Manche würden sagen: „Verrückt!“ Für mich ist es inzwischen eine Passion geworden. Ich habe noch nicht erwähnt, dass es in Berlin die so genannte Hufeisensiedlung gibt – in Form eines Hufeisens erbaut. Diese Siedlung ist eine architektonische Besonderheit der 20er und 30er Jahre. Erbaut hat sie einer der wichtigsten deutschen Architekten des vergangenen Jahrhunderts: Bruno Taut (1880 – 1938). TAUTES HEIM – Ausflug in die Hufeisensiedlung in Berlin-Britz weiterlesen

How to: Berlin Style

Es war ein phantastisches Wetter in Berlin!
Wie ihr vielleicht bereits mitbekommen habt, habe ich fünf Tage in Berlin verbracht. Es war wie immer sehr aufregend, und ich werde Euch demnächst mit Texten und Bildern bombardieren. Denn es gibt Einiges an Tipps, die ich an Euch unbedingt weiter geben will.  🙂 Aber wie gesagt, dazu in den nächsten Posts mehr.

Heute zeige ich Euch, wie meine Outfits an diesen Tagen in Berlin ausgesehen haben. Da ich unterschiedliche Termine hatte, habe ich natürlich dementsprechend auch meinen Koffer gepackt: von sportlich leger bis elegant. OK, los geht´s! ⇒⇒⇒ How to: Berlin Style weiterlesen

THE HAUS: Street-Art in Berliner Abrisshaus

Einst war das ein Volksbankhaus. Nun soll es abgerissen werden. Der Besitzer plant auf der Fläche einen Luxuswohnkomplex und hat das Haus vor dem Abriss zur Zwischennutzung freigegeben. Zahlreiche Street-Artists durften sich austoben und haben insgesamt 80 Räume samt Flure, Toiletten, Fenster und Heizkörper voller Graffiti und Installationen künstlerisch ins Szene gesetzt. Wow! Was für eine Geste! 🙂 Herausgekommen ist ein wahres Pop Up Kunstwerk, dass sowohl die Erwachsenen als auch die Kinder begeistert.  THE HAUS: Street-Art in Berliner Abrisshaus weiterlesen