Wie ich zuckerfrei wurde: Erfahrungen und Anregungen

Ich liebe Herausforderungen. Und ich liebe Projekte. Also habe ich mich im September 2017 entschieden, mindestens 8 Wochen lang auf Zucker komplett zu verzichten. Wie ich zuckerfrei wurde: Erfahrungen und Anregungen weiterlesen

5 schnelle Rezeptideen, um „ich hab Dich lieeeeb“ zu sagen

Am 14. Februar ist es wieder soweit: Es ist Valentinstag!

♥ ♥ ♥

Für viele stellt sich nun wieder die Frage: Wie überrasche ich meine Liebste oder meinen Liebsten an diesem Tag der Liebe? Ich habe einige Rezepte zusammengestellt, mit denen Eure Liebsten garantiert Augen machen werden. Diese Gerichte gehen schnell und schmecken hervorragend. Sie sind vor allem auch ein optischer Leckerbissen und machen diesen besonderen Tag zu einem gemeinsamen genußvollen Erlebnis. Wie heißt es noch einmal? „Liebe geht durch den Magen“. Also los geht´s! 5 schnelle Rezeptideen, um „ich hab Dich lieeeeb“ zu sagen weiterlesen

Asiatischer Reisnudelsalat

Asiatischer Reisnudelsalat
Asiatischer Reisnudelsalat

Am Wochenende habe ich mir ein wenig Zeit genommen und diesen asiatischen Reisnudelsalat zubereitet. Das gute an ihm ist, dass er im Kühlschrank ein paar Tage aufbewahrt werden kann. Je länger er durchzieht, desto besser schmeckt er. Dann habe ich ihn aus einer großen Salatschale in etwas kleinere Aufbewahrungsbehälter umgefüllt und kann im Büro die nächsten Tage eine leckere,  gesunde und kalorienarme Mahlzeit genießen. Ach ja, ich genieße diesen Salat mit Essstäbchen. Irgendwie bilde ich mir ein, dass er so noch genussvoller ist, vor allem, weil ich dann automatisch achtsamer und langsamer esse. Asiatischer Reisnudelsalat weiterlesen

Linsensalat

Linsensalat
Linsensalat

Ob Linsen, Erbsen oder Bohnen: früher waren sie nicht so ganz meins. Im Kindergarten hat es alle zwei Tage einen Erbseneintopf gegeben. Da ich früher ein schlechter Esser war, haben meine Erzieher penetrant darauf geachet, dass ich alles aufesse, egal, ob es mir schmeckte oder nicht. Linsensalat weiterlesen

Tomatentürmchen

Tomatentürmchen
Tomatentürmchen

Zutaten für 2 Personen:

  • 2 mittelgroße Tomaten
  • 200 g körniger Frischkäse
  • Oregano
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • mildes fruchtiges Olivenöl

Zubereitung:

Tomaten waschen, grünen Strunk entfernen und in Scheiben schneiden. Die erste Tomatenscheibe mit dem Frischkäse bestreichen, salzen und pfeffern, mit Oregano bestreuen, ein paar Tropfen Olivenöl darüber geben. Darauf die zweite Tomatenscheibe legen und alles wiederholen bis die letzte Tomatenscheibe oben drauf liegt.