Danzig: eine goldene Stadt an der polnischen Ostsee

Noch nie war ich in Polen. Umso mehr hat mich meine letzte Reise in die polnische Hafenstadt Danzig beeindruckt und positiv überrascht. Und das liegt nicht daran, dass ich dort ab und zu mal Danziger Goldwasser getrunken habe, sondern an der langen Geschichte der ehemaligen Hansestadt, an ihren Barock- und Renaissancebauten, an ihrem goldenen Abendlicht, ihren herzlichen Menschen und ihrer Diversität.

Danzig: eine goldene Stadt an der polnischen Ostsee weiterlesen

Green-Dream-Smoothie

Green Apple Beside of Two Clear Glass Jars

Ich bin gerade auf einem großen Smoothie-Kick. Um meinen Körper und Geist fit zu halten, trinke ich nun jeden Morgen nach dem Aufstehen einen frisch zubereiteten Smoothie. Mein aktueller Favorit ist dieser Green – Dream – Smoothie. Mmmmmm…. der grüne Traum! Er besteht aus einer Mango, einem grünen Apfel, einer Handvoll grünem Blattsalat und Birkenwasser. Green-Dream-Smoothie weiterlesen

Gesunde Pancakes aus Buchweizenmehl, Kefir und Reissirup

Ja, ja! Auch wenn sie sehr süß aussehen, sind sie trotzdem gesund. Denn sie werden aus Buchweizenmehl, Kefir und ohne raffinierten Zucker gebacken. Gesunde Pancakes aus Buchweizenmehl, Kefir und Reissirup weiterlesen

Detox auf Koreanisch: Kimchi selbst machen

Kimchi ist seit einiger Zeit in Deutschland in aller Munde. Weil es Nationalgericht, Superfood, Alleskönner, Vitaminbombe und Schönheitselixier schlechthin ist. Zumindest laut vieler Berichte, die man im Internet findet. 🙂 Was habe ich für ein Glück, behaupten zu können, dass ich den fermentierten Chinakohl seit meinen Kindertagen kenne. Detox auf Koreanisch: Kimchi selbst machen weiterlesen

Herbstliche Apfel-Tarte à la française

Einer der leckersten Kuchen ist für mich die Apfel-Tarte. Und der Herbst ist dafür gerade die richtige Zeit. Denn die Äpfel sind nun geerntet und werden auf den Märkten und in den Läden von ihrer besten Seite präsentiert und verkauft. Ich liebe den Geruch von frisch geernteten Äpfeln! Und da ich keinen eigenen Garten habe und über keine Äpfelbäume verfüge, mache ich ab und zu mal einen Ausflug zu den Obstwiesen, die sich etwas entfernt vom Stadtzentrum befinden und schnippse dort ein paar Äpfelchen für meine Tarte ab. Diese gibt es dann als Nachtisch zum Tee oder Kaffee, wenn Familie und Freunde da sind. Sie schmeckt mhhhhh lecker, weil die Äpfel vorher in Zucker karamelisiert werden. 🙂 Wer diese Tarte nicht probiert, verpasst was.

Herbstliche Apfel-Tarte à la française weiterlesen

Laufen: Tipps für jeden, der anfangen will zu joggen

exercise, female, fitness

Ich weiß es nicht mehr, wann es gewesen ist, als ich angefangen habe zu joggen. Es ist auf jeden Fall ganz lange her, mit 17 oder 18 Jahren, im tiefsten kasachischen Winter bei Temperaturen bis zu -40 Grad Celsius. Damals ein ganz schlechter Ausgangspunkt für ein entspanntes Laufen. 🙂 Aber aus irgendeinem Grund habe ich damit angefangen und kann heute nicht einmal sagen, was eigentlich der Grund dafür war.

Laufen macht mich glücklich: ich bin draußen, spüre meinen Körper und finde einen Ausgleich zu unserer hektischen und stressigen Welt. Und da gibt es noch etwas: die Pfunde purzeln! 🙂 Ich finde es schön, wenn ich früh morgens vor dem Frühstück in meine Laufschuhe steige, das Haus verlasse und durch die leere schlafende Stadt laufe, an den anderen Joggerinnen und Jogger vorbei, mit Musik und manchmal auch ohne.

Wie sieht es aus, wenn man anfängt zu joggen? Worauf soll man achten und wie bleibt man am besten dran, auch wenn es weh tut? Laufen: Tipps für jeden, der anfangen will zu joggen weiterlesen

10 Musthaves für den Herbst

Ich hoffe, wir haben einen wunderschönen Herbst: mit viel goldenem Licht, buntem Laub, kuscheligen Abenden, viel Tee und netten Leckereien vor dem Kamin, gemütliche Videoabende im Kreise der Familie und Freunde. Egal wohin man blickt, es soll „hygge“ sein.

Im heutigen Beitrag möchte ich Euch 10 Dinge vorstellen, dich mich – und vielleicht auch Euch – in diesem Herbst glücklich machen. 🙂 10 Musthaves für den Herbst weiterlesen