10 Orte in Berlin, wo man günstig und lecker essen gehen kann

Berlin ist eine der günstigsten Hauptstädte Europas, und gleichzeitig eine bunte Mischung der unterschiedlichsten Esskulturen. In der Foodszene Berlins gibt es ständig etwas Leckeres zu entdecken zu sehr moderaten Preisen. Man muss sich nur entscheiden. 🙂

Die meisten Restaurants die ich hier aufführe, stillen nicht nur den Hunger, sondern haben auch ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Zudem weisen sie alle eine hervorragende Qualität nach.

Fangen wir mal mit der Currywurst an!
10 Orte in Berlin, wo man günstig und lecker essen gehen kann weiterlesen

Thailand: 10 Dinge, die man dort auf keinen Fall machen sollte!

Thailand ist ein magisches Land. Es hat mich dermaßen beeindruckt, vor allem deswegen, weil es dort alles anders ist als wir es hier in Westeuropa gewohnt sind: andere Verkehrsregeln, anderes Essen, andere Religion, andere Gebräuche und Sitten, anderes Aussehen und andere Natur. Einfach alles anders. Umso wichtiger ist es als Reisender sich an die kulturellen Gegebenheiten vor Ort anzupassen. Gerade als Thailand-Unerfahrener kann man dort leicht in ein Fettnäpfchen treten. Darüber gibt es im Internet genug Geschichten zu finden. Deshalb gibt es in diesem Beitrag ein paar Tipps, die man als Thailand-Touri beachten sollte, um sich nicht wie ein Vollidiot zu benehmen oder mehr noch hohe Strafen zahlen zu müssen und nicht ins Gefängnis zu kommen. 🙂 Thailand: 10 Dinge, die man dort auf keinen Fall machen sollte! weiterlesen

Green-Dream-Smoothie

Green Apple Beside of Two Clear Glass Jars

Ich bin gerade auf einem großen Smoothie-Kick. Um meinen Körper und Geist fit zu halten, trinke ich nun jeden Morgen nach dem Aufstehen einen frisch zubereiteten Smoothie. Mein aktueller Favorit ist dieser Green – Dream – Smoothie. Mmmmmm…. der grüne Traum! Er besteht aus einer Mango, einem grünen Apfel, einer Handvoll grünem Blattsalat und Birkenwasser. Green-Dream-Smoothie weiterlesen

Gesunde Pancakes aus Buchweizenmehl, Kefir und Reissirup

Ja, ja! Auch wenn sie sehr süß aussehen, sind sie trotzdem gesund. Denn sie werden aus Buchweizenmehl, Kefir und ohne raffinierten Zucker gebacken. Gesunde Pancakes aus Buchweizenmehl, Kefir und Reissirup weiterlesen

Detox auf Koreanisch: Kimchi selbst machen

Kimchi ist seit einiger Zeit in Deutschland in aller Munde. Weil es Nationalgericht, Superfood, Alleskönner, Vitaminbombe und Schönheitselixier schlechthin ist. Zumindest laut vieler Berichte, die man im Internet findet. 🙂 Was habe ich für ein Glück, behaupten zu können, dass ich den fermentierten Chinakohl seit meinen Kindertagen kenne. Detox auf Koreanisch: Kimchi selbst machen weiterlesen

Herbstliche Apfel-Tarte à la française

Einer der leckersten Kuchen ist für mich die Apfel-Tarte. Und der Herbst ist dafür gerade die richtige Zeit. Denn die Äpfel sind nun geerntet und werden auf den Märkten und in den Läden von ihrer besten Seite präsentiert und verkauft. Ich liebe den Geruch von frisch geernteten Äpfeln! Und da ich keinen eigenen Garten habe und über keine Äpfelbäume verfüge, mache ich ab und zu mal einen Ausflug zu den Obstwiesen, die sich etwas entfernt vom Stadtzentrum befinden und schnippse dort ein paar Äpfelchen für meine Tarte ab. Diese gibt es dann als Nachtisch zum Tee oder Kaffee, wenn Familie und Freunde da sind. Sie schmeckt mhhhhh lecker, weil die Äpfel vorher in Zucker karamelisiert werden. 🙂 Wer diese Tarte nicht probiert, verpasst was.

Herbstliche Apfel-Tarte à la française weiterlesen