Serienabende machen glücklich: Tipps für spannende Serien

Seitdem es AmazonPrime und Netflix gibt, bin ich zu einem richtigen Serienjunkie geworden. Mal ehrlich, was gibt es Schöneres, als nach einem langen Tag – vor allem im Winter – die Beine hochzulegen und sich von einer Serie unterhalten zu lassen? Hier möchte ich Euch verraten, welche Serien mich absolut überzeugt haben und ich sie deswegen weiter empfehlen kann.

Ich freue mich, wenn ich für mich neue Serien entdecken und diese dann konsequent bis zum Schluss ansehen kann. Leider muss man bei manchen Serien sehr lange auf die Fortsetzung warten. Aber wenn sie endlich da ist, dann habe ich auch kein schlechtes Gewissen, mehrere Folgen hintereinander zu gucken und sogar das ganze Wochenende vor dem Fernseher zu verbringen. Es ist einfach viel zu spannend, um aufzuhören.

Aber welche Serien kann ich weiterempfehlen? Serienabende machen glücklich: Tipps für spannende Serien weiterlesen

5 Gründe, warum Yoga fit und glücklich macht

Hätte mir einer früher gesagt, dass ich eines Tages Yoga machen würde, hätte ich ihn ausgelacht. Ich hatte nie den Draht dazu und meinte, dass man beim Yoga nicht so viele Kalorien verbrauchen kann, wie z.B. beim Joggen. Ich dachte, man schwitzt beim Yoga nicht, also bringt es für mich auch nicht viel. Und ich war davon überzeugt, dass man die Muskeln hauptsächlich mit Hanteltraining und Ausdauersport trainieren kann und bin in die Mucki-Bude gerannt, um Geräte zu nutzen und beim Stepp überschüssige Energie loszuwerden. Joggen, Fahrradfahren, Schwimmen, Eislaufen, Trampolinspringen und vieles mehr gehört heute zu meinen regelmäßigen sportlichen Aktivitäten. Ich schwitze, stärke meine Muskulatur, entspanne mich und verliere Kalorien. Aber keine dieser Sportarten hat mich bis heute so fit und stark gemacht wie Yoga. Hier sind die Gründe dafür. 5 Gründe, warum Yoga fit und glücklich macht weiterlesen

Hallo Stress! :)

Die letzten Wochen waren sehr intensiv. Ich bin meinen ganz normalen alltäglichen Verpflichtungen nachgegangen und musste parallel noch viele Urlaubsvorbereitungen erledigen. Zwischen all den Terminen habe ich auch noch eine Einladung zum 80ten Geburtstag erhalten. Ich habe mich sehr darüber gefreut. Allein schon deswegen, weil ich wieder nach Berlin fahren konnte. Die Tante meines Mannes lebt in Berlin und hat dort ein schickes Restaurant gemietet, um mit der Familie und Freunden zu feiern. Also wieder mal Koffer packen und ab in die Hauptstadt! So gerne ich auch reise, brauche ich doch zwischendurch mal eine Pause. Es gab zwischen all den Terminen und Reisen nicht viel Zeit für mich, um zur Ruhe zu kommen und tief durchzuatmen. Hallo Stress! 🙂 weiterlesen