Kartoffeln mal anders: einfach und überraschend

Wisst Ihr, was ich am Kochen besonders mag? Ich weiß oft nie, was dabei rumkommt!  Ich habe in meinen Ferien in Dänemark ein neues tolles Rezept für „potente“ Kartoffeln entdeckt (das Rezept stammt aus dem Buch „My Yoga Canteen“ von Marlo Scheder-Bieschin und wurde von mir minimal verändert und für 2 Personen angepasst). Warum sie so heißen, kann ich Euch nicht sagen, aber sie schmecken ungewohnt lecker. Das Geheimnis dieses Rezeptes ist, dass man viele ayurvedische Gewürze und Kräuter verwendet, die den Geschmack der „normalen“ Kartoffel verändern und somit für einen außergewöhnlichen Geschmack sorgen. Taddaaa! Willkommen in der „yogischen“ Küche! Kartoffeln mal anders: einfach und überraschend weiterlesen

Auberginenhälften mit frischen Kräutern, Knoblauch und Olivenöl

Hier kommt nun eine Hommage an eines meiner Lieblingsgemüse- Aubergine. 🙂 Ich esse sie wirklich sehr gerne und bereite sie in allen möglichen Versionen zu. Nun das hat einen Grund: ich bin in einem Land aufgewachsen, wo jedes Jahr tonnenweise Auberginen geerntet, geschnibbelt, gekocht, gebraten, eingemacht und eingelegt werden. Nein, das ist nicht Indien. Man glaubt´s kaum, aber es ist tatsächlich Kasachstan. Allerdings werden dort hauptsächlich lila Auberginen gepflanzt und verarbeitet, ähnlich ist es bei uns in Deutschland. Dabei gibt es sie auch in vielen anderen schönen Farben. Auberginenhälften mit frischen Kräutern, Knoblauch und Olivenöl weiterlesen

Summer-Up-To-Date oder worüber ich mich in diesem Sommer besonders freue

Heute für euch ein paar Lieblingsdinge aus den letzten Wochen, von denen viele keine Dinge sind – aber alles, was mir gerade so in den Sinn gekommen ist, worüber ich mich diesen Sommer besonders freue. Summer-Up-To-Date oder worüber ich mich in diesem Sommer besonders freue weiterlesen

Ice, ice baby – Kiwi-Eis selber machen

Eis selber machen ist einfach, auch wenn man keine Eismaschine hat. Ich habe dieses leckere Rezept hier aus frischen Kiwis ausprobiert und bin total begeistert. 🙂 Von der Frische, von der KonSIStenz und von der Optik. Ice, ice baby – Kiwi-Eis selber machen weiterlesen

Zeit für kalte Suppen: Okroschka

Von mir aus dürfte es jetzt noch die nächsten Monate so sommerlich warm und heiß weitergehen, auch wenn ich täglich mit Schweißperlen auf der Stirn im Büro sitze, ein paar Wasserkaraffen in Reichweite habe und barfuß durch die Gegend laufe. Ich freue mich über das Wetter derzeit und über die Sonne, die unermüdlich vom Himmel strahlt. 🙂 Es ist der perfekte Zeitpunkt für kalte Suppen! 🙂 Zeit für kalte Suppen: Okroschka weiterlesen

Wasser gut – alles gut: Warum wir mehr Wasser trinken sollten

Es ist ganz schön heiß draußen und noch wärmer ist es in meinem Büro und in meiner Dachgeschosswohnung! 🙂 Bei diesen heißen Temperaturen vergesse ich oft zu trinken.  Nein, nicht nur bei diesen heißen Temperaturen. Sondern eigenglich immer: ich trinke viel zu wenig. Wasser gut – alles gut: Warum wir mehr Wasser trinken sollten weiterlesen

Energieriegel

Wenn ich im Büro oder auf einer Wandertour bin, brauche ich zwischendurch mal immer wieder einen guten Snack. Dabei achte ich darauf, dass es etwas ist, was mir Energie gibt und langanhaltend sättigend ist. Es gibt da Einiges, was man naschen kann. Unter anderem diese leckeren knusprigen Riegel, die ich mir dann gönne. Echte Energiebomben! Energieriegel weiterlesen