Bessere Menschen, besseres Leben

Ich hatte auf Langeoog ein paar schöne Tage verbracht. Im Januar ist auf der Insel wenig los, so dass man oft das Gefühlt hat, die Insel würde Einem alleine gehören. Ich finde das herrlich! Ich hatte also etwas Zeit, um zur Ruhe zu kommen und neue Energie zu tanken. Dabei ist mir die Idee gekommen, Dinge aufzuschreiben, die für mich im Leben wichtig sind. Bessere Menschen, besseres Leben weiterlesen

Trendfarben 2018: es wird experimentell

Das weltweit führende Farbinstitut Pantone hat die Trendfarben für Frühling und Sommer 2018 veröffentlicht. Ich kann Euch nur sagen: es wird bunt! 🙂 Trendfarben 2018: es wird experimentell weiterlesen

DAS PERFEKTE WEIHNACHTSGESCHENK

Die Tage bis Weihnachten sind gezählt. Meine Suche nach perfekten Weihnachtsgeschenken befindet sich im vollen Gange, allerdings muss ich langsam etwas Gas geben. Jedes Jahr nehme ich mir vor, endlich mal früher alle Geschenke zu besorgen. Und jedes Jahr passiert das Gegenteil. Ich schiebe mich durch die überfüllte Stadt kurz vor Toresschluss und ärgere mich, dass ich nicht früher damit angefangen habe. Es ist nicht so einfach, für alle lieben Menschen, etwas Passendes zu finden. Schließlich soll es schön, cool, kreativ, originell und überraschend sein. Perfekt halt! 🙂 DAS PERFEKTE WEIHNACHTSGESCHENK weiterlesen

DIY: Adventskalender schnell gemacht

Hallo Ihr Lieben!

Geht es Euch genau so wie mir? Wir haben Ende November, und für diese Jahreszeit ist es draußen ist es nass aber viel zu warm. Bei uns in Münster werden bereits alle Vorbereitungen für den Weihnachtsmarkt getroffen und die ersten Tannenbäume aufgestellt. Unglaublich, wie schnell die Zeit vergeht. Ehrlich gesagt, bin ich noch gar nicht in Weihnachtsstimmung und an die Geschenke und das Weihnachtsmenü mag ich noch gar nicht denken. DIY: Adventskalender schnell gemacht weiterlesen

Mit Yoga durch den Herbst: Tipps für mehr Gelassenheit

Die Zeit der warmen Socken und kuscheligen Pullover ist da. Zugegeben, der Herbst ist nicht jedermanns Sache. Aber ich liebe diese Jahreszeit. Ich liebe den Duft nach modrigem Laub und feuchter Erde in meiner Nase, die leuchtenden Farben der Bäume, den prasselnden Regen auf meinen Fensterscheiben, das Kerzenlicht auf dem Küchentisch und weite warme Klamotten. Ich genieße lange Herbstspaziergänge, den Tee und auch ein gutes Buch auf dem Sofa, ohne schlechtes Gewissen zu haben, draußen etwas zu verpassen. Der Herbst lädt einen dazu ein, die Dinge loszulassen, sich neu zu sortieren und Altes und Verbrauchtes abzuwerfen. Schließlich machen das die Bäume auch. Sie werfen ihre Blätter ab, ziehen sich zurück, horchen in sich hinein und schaffen so den Raum, um im Frühjahr mit voller Kraft zu erblühen. Loslassen, sich zurückziehen und einen Gang herunter schalten, um Energien für Neues zu sammeln. Nicht umsonst macht man im Yoga den berühmten Baum. Er steht für Bodenständigkeit, Erdung und Standfestigkeit. Die Mitte finden und in ihr bleiben. In sich ruhen und Neues wachsen zu lassen, wenn die Zeit gekommen ist. Mit Yoga durch den Herbst: Tipps für mehr Gelassenheit weiterlesen